.
  Berichte9-12
 
9. Spieltag

04.11.12: TSV Otterstedt - TSV Thedinghausen 5:3 (3:2)

Otterstedt: Das war ein Arbeitssieg für den TSV Otterstedt. Bereits in der 8. Minute ging der Neuling aus Thedinghausen durch Alissa Baethke nach Pass von Jasmin Schwarz mit 1:0 in Führung. In der 24. Minute konnte der Gastgeber ausgleichen. Fünf Minuten später gelang dem Gast erneut der Führungstreffer. Dieses mal durch Jasmin Schwarz, nachdem die Otterstedter Schlussfrau die Flanke von Alissa Baethke nicht richtig klären konnte. In der 38. Minute gelang dem Gastgeber erneut der Ausgleich. Sechs Minuten später hatte die Thedinghäuser Torfrau etwas Pech, die sonst eines ihrer besten Spiele machte, indem ihr der Ball durch die Finger glitt.
So stand es zur Pause 3:2.
Nach Wiederanpfiff machte Otterstedt Druck. Es ergaben sich zahlreiche Torchancen, die Nicole Haus im Thedinghäuser Tor aber super parierte. Die Latte rettete den Gast in der 54. Minute davor, den Anschluss nicht zu verlieren. Liridona Prcani machte es dann in der 72. Minute noch einmal richtig spannend, indem sie nach schönem Solo zum 3:3 einnetzte. Doch durch einen direkten Konter, eine Minute später konnte Otterstedt den alten Abstand wieder herstellen. 10 Minuten vor dem Schlusspfiff erhöhten sie sogar noch auf 5:3 und der TSV Thedinghausen, der fast das ganze Spiel hindurch super gekämpft hatte, musste sich am Ende doch geschlagen geben.


04.11.12: TSV Fischerhude-Quelkhorn - TSV Brunsbrock II  5:0 (2:0)

Fischerhude:
Heute war der TSV Brunsbrock in Fischerhude zu Gast. Die ersten 25 Minuten konnte noch ein 0:0 gehalten werden, doch dann schlug der Ball zum ersten Mal in das Tor der Gäste ein. 10 Minuten später konnte Fischerhude aus dem Gewühl heraus auf 2:0 erhöhen, nachdem der Ball nach einer Ecke nicht vernünftig geklärt werden konnte. In Halbzeit zwei machte der Gastgeber weiter Druck und Brunsbrock hatte kaum Chancen vor das Gegnerische Tor zu kommen. Somit erhöhte Fischerhude noch auf 5:0 und ist Herbstmeister 2012.

04.11.12: ASV Ihlpohl - SV Holtebüttel II  4:2
Ihlpohl: kein Bericht

04.11.12: SV Freißenbüttel - TSG Wörpedorf II   0:3
Freißenbüttel: kein Bericht

Verlegte Spiele

07.11.12: SV Freißenbüttel - ASV Ihlpohl  0:4 (0:2)

Freißenbüttel: Es war eines dieser Spiele, die erst einmal gewonnen werden müssen. Und es war einer der schlechteren Auftritte der Ihlpohlerinnen wie schon beim Gastauftritt beim SV Thedinghausen bei Flutlicht und nasskaltem Wetter auf tiefem Boden. Der SV Freißenbüttel zeigte sich als erwartet unbequemer Gegner und war über die gesamte Spielzeit bei weitem nicht so unterlegen, wie es das am Ende zahlenmäßig deutliche Resultat von 0:4 (Halbzeit 0:2) vermuten ließe. Eine bessere Chancenverwertung auf Seiten der Kreisstädterinnen hätte zumindest für Ergebniskosmetik sorgen können. Dennoch ist der Sieg für die Gäste von der Ihle alles in allem überaus vertretbar. Der ASV wird nach dem dritten Sieg in den letzten drei Spielen auf Platz 4 der Tabelle überwintern und hält losen Kontakt an das obere Tabellenviertel.

(Quelle: ASV Ihlpohl)

08.11.12: SV Nordsode - SV Baden  0:3

Nordsode: kein Bericht

<<< Übersicht >>>



<<< zurück <<<
                                                                                                        >>> weiter >>>
 
  Es waren schon 72563 Besucher (329995 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=